Home | Projekts |
Altersheim Hofmatt
Altersheim Hofmatt

Das Altersheim Hofmatt Uettligen wird renoviert, modernisiert und mit einem Anbau mit weiteren dreissig Pflegeplätzen ergänzt.

Die Planung sieht vor, den Neubau als Erweiterungstrakt auf der Nordseite hinter den heutigen Gebäuden zu erstellen. Im Anschluss an die Neubauphase beginnt eine Sanierung von verschiedenen Bereichen der heutigen Anlage (Infrastruktur, Nasszellen in Zimmern).

Nach Abschluss der Bauarbeiten verfügt die Hofmatt als Pflegeheim über ca. 80 zeitgemäss eingerichtete Einzelzimmer, wobei ein kleiner Bereich bei Bedarf als Demenzabteilung geführt werden kann. Sämtliche Um- und Neubauarbeiten erfolgen unter laufendem Betrieb.

Projektinformationen

Bauherr:

Stiftung Hofmatt

Architekt:

brügger architekten ag

Elektrobausumme:

> CHF 2 Mio.

Unsere Leistungen:

  • Haupt- und Unterverteilungen
  • Notbeleuchtungskonzept
  • Erdungskonzept
  • Erschliessungsinfrastruktur
  • Koordination Beleuchtung
  • Multimediaanlagen
  • Universelle Kommunikationsverkabelung (UKV) für Telefone, TV und Internet
  • Bus-System für Licht und Storen
  • Schwesternruf mit Anbindung an Smartphones
  • Sicherheits- und Überwachungsanlagen (Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage, Videoüberwachung)
  • Rauchwärmeabzug-Anlage (RWA) inkl. Integraltest
  • Rettungswegtechnik