Home | Projekts |
Solviva Oberhofen
Solviva Oberhofen

Aktuell leben rund 30 Personen im Pflegeheim Berntor. Für die Bauphase sind sie ins Parkhotel Oberhofen umgezogen, das die Solviva AG im kurz davor gekauft hat. Innerhalb von zwei Monaten wurde das denkmalgeschützte Gebäude im Inneren saniert.

Damit der Betrieb als Altersheim möglich wurde, musste ein Personenlift ersetzt und einen neuen Bettenlift einbaut werden. Die Zimmertüren wurden verbreitert und die Nasszellen behindertengerecht ausgebaut, etwa mit bodenebenen Duschen. Die erneuerte Infrastruktur dient dem Hotel hoch über dem Thunersee auch nach dem Auszug der Berntor-Bewohner: Die Solviva AG plant, das Parkhotel unter dem früheren Namen «Montana» als Pflege-Ferienhotel für ältere, leicht pflegebedürftige Gäste zu betreiben.

Projektinformationen

Bauherr:

Solviva Gruppe, Cham

Architekt:

Forum 4, Interlaken

Elektrobausumme:

> CHF 450'000.–

Unsere Leistungen:

  • Notbeleuchtungskonzept
  • Erdungskonzept
  • Überspannungskonzept
  • Blitzschutzkonzept
  • Erschliessungsinfrastruktur
  • Multimediaanlagen
  • Radio- und TV-Installationen
  • Telefoninstallationen
  • Radio- und TV-Installationen
  • Universelle Kommunikationsverkabelung (UKV)
  • Bus-System
  • Sicherheits- und Überwachungsanlagen (Brandmeldeanlage, Zutrittskontrolle, Demenzsteuerung, Schwesternrufanlage, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen)