Home | Projekts |
Zaehringer Bank Schmiedeplatz
Zaehringer Bank Schmiedeplatz

Das um 1735 erstellte Gebäude wurde ab 1846 als Restaurant genutzt. Bei einem Brand im Jahr 2010 wurden weite Teile des Gebäudes – unter anderem der historische Dachstock – zerstört.
Die Gesamtsanierung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege. Der ursprüngliche Gebäudezustand wurde wiederhergestellt. Durch den adäquaten Einsatz ursprünglicher Baumaterialien und deren Kombination mit neuen Elementen entstand ein zeitgemässes Altstadthaus, das seine alte Würde zurückerlangt hat.

Projektinformationen

Bauherr:

Zähringer Privatbank AG

Architekt:

Trachsel Steiner + Partner AG

Elektrobausumme:

auf Anfrage

Unsere Leistungen:

  • SIA Phase 31- 53
  • Komplette Elektroplanung und Fachbauleitung
  • Elektroinstallationen Stark- und Schwachstrom
  • Beleuchtungsplanung
  • Notbeleuchtung
  • Multimediaanlagen
  • Sicherheitsanlage
  • Brandmeldeanlage